Samstag, 27. August 2011

... william's welt ...

mein name ist "william vom mühlenhof" und du wirst mich auf dieser seite jetzt vielleicht das eine oder andere mal als "guestblogger" finden. seit mein frauchen zu den "bloggern" gehört, liege ich stundenlang neben ihrem arbeitsplatz und warte geduldig auf ein wenig abwechslung. ständig kündigt sie mir an: "gleich gehen wir pippi machen, william" ... aber letztendlich springe ich gefühlte zweiundzwanzig bis fünfunddreissig mal auf um loszuspurten und dann murmelt sie immer wieder: "gleich, william, frauchen muss gerade noch das layout ändern" oder "mach schön platz, william, frauchen muss nur kurz die farbgebung anpassen" ... chillen ist ja nicht zu verachten, aber am abend auf dem sofa kann ich das deutlich entspannter genießen ...



biggi.deluxe.fotografie
 

biggi.deluxe.fotografie


"bloggen" ... komisches wort überhaupt, war mir bislang auch gar nicht geläufig ... ich glaube, in der hundewelt hat sich das auch noch nicht wirklich etabliert. habe mich aber mal bei den trendsetterhunden (nicht zu verwechseln mit irishsetterhunden) in der nachbarschaft erkundigt (die, die immer alles besser wissen, aber das bein beim pipimachen kaum hoch bekommen) ... äh, jetzt bin ich vom thema abgekommen - ach so, ich habe auf jeden fall erfahren, dass andere hunde bereits über das "bloggen" zu lukrativen filmrollen gekommen sind ... zum beispiel "lassie" (♥+♥+♥) oder "flipper" (den kenne ich allerdings nicht). frauchen habe ich das auch erzählt, aber die hat nur die augen verdreht und meinte, ich würde höchstens eine rolle bei "tiere suchen ein zuhause" bekommen ... das hat man nun davon ... depressionen bei hunden im alter sind übrigens nicht selten (aber das ist jetzt wieder ein anderes thema) ... "glückauf"  - es grüßt dich, dein "william vom mühlenhof" ...

Kommentare:

  1. Ach ist der süß......

    AntwortenLöschen
  2. Kommt der Hund vom Schloss des Kapitäns? :-)

    AntwortenLöschen