Montag, 12. September 2011

... new york city (part one) - brooklyn bridge ...

ich war in new york ... zum allerersten mal ... "und jedem anfang wohnt ein zauber inne" ... wo soll ich beginnen mit dieser atemberaubenden stadt ... ist es vielleicht nur beim ersten mal so, dieses ungläubige staunen, dieses gefühl, die zeit anhalten zu wollen, um ein wenig zauber festhalten zu können? die brooklyn bridge war solch ein magischer ort ... der himmel war grau, die wolken hingen tief und blieben an den spitzen der wolkenkratzer hängen ... ein gewitter lag in der luft und ein wenig melancholie ... und es kam mir dieses schon so lange nicht mehr gehörte lieblingslied aus jugendtagen in den sinn "bridge over troubled water" ... jetzt, wenn ich es mir zu hause anhöre, dann halte ich für einen moment inne, schließe die augen und stehe wieder dort oben auf der brooklyn bridge ... an einem zauberhaften grauen nachmittag im monat mai ...
"sail on silvergirl - sail on by" ...




biggi.deluxe.fotografie


 




biggi.deluxe.fotografie



bridge over troubled water

written by paul simon





biggi.deluxe.fotografie



when you're weary, feeling small,
when tears are in your eyes,
i will dry them all.
i'm on your side,
oh, when times get rough
and friends just can't be found,
like a bridge over troubled water, i will lay me down.





biggi.deluxe.fotografie



when you're down and out,
when you're on the street,
when evening falls so hard, i will comfort you.
i'll take your part,
oh, when darkness comes
and pain is all around,
like a bridge over troubled water, i will lay me down.



biggi.deluxe.fotografie



sail on silvergirl, sail on by.
your time has come to shine
all your dreams are on their way.
see how they shine,
oh, if you need a friend,
i'm sailing right behind,
like a bridge over troubled water, i will ease your mind.



biggi.deluxe.fotografie




... " und jedem anfang wohnt ein zauber inne " ...

hermann hesse







Kommentare:

  1. Hallo Biggi,

    wieder mal ein bezaubernder Beitrag.

    Besonders interessant finde ich deine melancholischen fast zärtlichen Gedanken, die auf beeindruckende Fotos mit Stahl- und Betonkonstruktionen treffen - eine sehr emotionale Sichtweise, die einen spüren lässt, wie du deinen Besuch empfunden hast.

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. I'm taking a Greyhound on the Hudson River line
    I'm in a New York state of mind :-)

    AntwortenLöschen
  3. ... some folks like to get away, take a holiday from the neighbourhood. hop a flight to miami beach, or to hollywood ... but i ...

    AntwortenLöschen
  4. kirsten, das hast du soooo schön ausgedrückt ...

    AntwortenLöschen
  5. schööööne bilder, da will ich auch unbedingt mal hin!!! alleine schon um zu gucken ob es dort so ist, wie man es sich so vorstellt... :o)

    guck mal bei liebesbotschaft vorbei... glückspilz! ;o)

    lg, Christina!!

    AntwortenLöschen
  6. liebe christina, es ist noch viel schöner ... und vielleicht hat joanna ja mal einen "new-york-city-sponsor" und dann bist du der glückspilz ... freu mich, wünsche dir ein schönes wochenende :)

    AntwortenLöschen