Samstag, 15. März 2014

... JEFF & CAROLINE ...


in unsere küche ist JEFF eingezogen ... JEFF BRIDGES ... aus dem aktuellen MARCO-POLO-SPRING-STYLE-MAGAZINE ... mit neuer kurzhaarfrisur ... und sonnenbrille ... ich habe zwar meist die neuen holzjalousien heruntergelassen ... aber cool ist cool ... da gibt es ja gar nichts ... herr.deluxe war zuerst nicht so sehr begeistert ... aus für mich so gar nicht nachvollziehbaren gründen ... zum glück gab es in dem großformatigen katalog aber auch noch eine porträtfotografie der mir bis dahin gänzlich unbekannten französischen CAROLINE DE MAIGRET ... sie ist aber wirklich TRÈS CHIC ... und lebt nun mit in unserem wohnzimmer ... herr.deluxe war dann ja auch ersteinmal zufrieden ... und da ich mich ja als frau sowieso meistens in der küche aufhalte ... ICH AUCH ...






ich freue mich stets sehr, wenn ich schöne PRINTS oder FOTOGRAFIEN entdecke, die ich  "FÜR 'N APPEL UND 'N EI" ergattern kann ... in diesem fall waren sie sogar kostenlos ... "FÜR LAU" sozusagen ... und die freundliche verkäuferin im bekleidungsfachgeschäft drückte mir ganz begeistert auch gleich noch einen weiteren katalog mit frühjahrsmode in die hand ... damenhafte kollektionen mit verspielten details und farbenfrohen drucken ... sie war sehr angetan ... ICH NICHT ... diese ausgabe liegt nun in der altpapierbox hinter der weißen schranktür (siehe oben) ... ICH WOLLTE DOCH BLOSS JEFF ...







 (via www.harpersbazaar.com)


neben JEFF & CAROLINE ist im wohnzimmer übrigens auch noch KAROLINA eingezogen ... KAROLINA KURKOVA ... und im flur leben wir jetzt zusammen mit LIV ... LIV TYLER ... unser schlafzimmer bewohnt ja schon seit geraumer zeit KATE ... KATE MOSS ... solltet ihr jetzt anmerken wollen, dass das gleichgewicht zwischen dem männlichen und weiblichen geschlecht nun ein wenig unausgewogen ist ... das habe ich eigentlich doch (fast) nur für herrn.deluxe getan ... aber stellt euch vor: er sieht das einfach nicht ... er sagt sogar, dass es ihm jetzt langsam auf den nerv gehe, mit all diesen fremden menschen in einem haus zu leben ... FREMD ... die kennt doch schließlich jeder ... ich finde das schon ziemlich undankbar und ich bin auch ein wenig ratlos ... denn eigentlich würde ich ja gerne noch für JIM & STEVE & SERGE ein plätzchen in unserem haus finden ... allerdings vermute ich sehr, dass selbst belehrungen über YIN & YANG & SO ihnen keine türe öffnen werden ...  






vielleicht sollte ich mich daher nun besser auf die suche nach geschlechtsunspezifischen wanddekorationen begeben ... und dabei eher schicke bekleidungsfachgeschäfte meiden ... es gibt ja schließlich in der nähe auch bau- und gartenfachmärkte mit einer sicherlich großen auswahl an fachmagazinen zur mitnahme FÜR LAU ... und vielleicht wäre dies sogar die letztendlich kostengünstigere alternative ... ich muss nämlich an dieser stelle fairerweise gestehen, dass ich neben JEFF & CAROLINE auch ein neues paar jeans mit nach hause genommen habe ... nein: natürlich ganz und gar nicht FÜR LAU ... aber sowas von COOL ...


. . .   bis bald   . . .

biggi



1 Kommentar:

  1. Es wird immer schöner bei Euch!
    Schrauben, Dübel und diverse Werkzeuge in großformatigen Schwarz-Weiß-Fotos würden sich aber bestimmt auch ganz gut an den Wänden machen ... zumindest in der Garage :-)
    Viele liebe Grüße, auch an Herrn Deluxe, Deine Schwester S.

    AntwortenLöschen